de en fr it

Unsere Stadt

BellariaBellaria - Igea Marina liegt in der Provinz von Rimini, und ist einer der meistbekannten Badeorte der Adria. Bellaria - Igea Marina ist ideal um Urlaub am Meer zu verbringen und die typische Küche der Emilia Romagna zu geniessen, welche unzählige Spezialitäten besitzt, Z.B. die Piadina Romagnola (Fladenbrot). Familien finden hier einen erholsamen und unterhaltsamen Ferienort, Dank dem Lunapark, Diskotheken zum Tanzen, zu südamerikanischer Musik. die Isola dei Platani, das Fussgängerzentrum von Bellaria ist geziert von Eisdielen, Restaurants, Boutiquen, Geschäften mit lokalem Handwerk und besitzt auch Bücherein.

Die Jugendlichen erfreuen sich jeden Abend ein neues Lokal entdecken zu können. Bellaria und Igea befinden sich nördlich von Cattolica, Rimini, Riccione und südlich von Milano Marittima und Cesenatico. Die wenigen Kilometer welche diese Ortschaften trennen, sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxi erreichbar. Die ÖV verkehren auch in einem regen Nachtfahrplan. Es gibt in dieser Region über 70 Discos und mehr als 100 Pubs und Bars um Jedem seinen Spass zu garantieren. In der Nähe des Hotels sind viele Wassersportmöglichkeiten, wie z.B. Schwimmunterricht, Jetski, Paragliding mit Boot, Attraktive Ausflüge, oder Fischen auf dem Meer.

Sei es Rimini oder die umliegenden Ortschaften, allesamt haben einen reichen und intressanten historischen Hintergrund.Von der römischen Vestiga bis hin zu den Burgen von San Marino oder dem Schloss San Leo. Ausserdem ist Die Provinz Rimini von Rebbergen und hübschen Weingütern umgeben, welche den typischen Wein (vorwiegend Sangiovese) produzieren. Wer sich gerne mit der Enologie beschäftigt hat auch hier die Möglichkeiten Weingüter im Inneren des Landes zu besuchen.

(Übersetzung: Alexandra Azer)